German 15

New PDF release: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit

By Thomas Hutzschenreuter

„Dieses Lehrbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vermittelt für Bachelor-Studierende in sehr prägnanter Weise und mit einem Blick für das Wesentliche einen sehr guten Einstieg in die wichtigsten Fragestellungen der Betriebswirtschaftslehre.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, KLU, Hamburg

„Dieses kompakte, zeitgemäße Grundlagenwerk stellt das gesamte Spektrum der BWL auf durchgehend hohem Niveau dar. Eine äußerst gelungene Verbindung von theoretischer Fundierung und starkem Praxisbezug.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Henning Kagermann, Präsident der acatech, ehemaliger Vorstandssprecher der SAP AG

„Dieses ausgezeichnete Lehrbuch von Thomas Hutzschenreuter ist eine profunde Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, die Studenten im Bachelorstudium für das Fach begeistert und eine Reihe hochaktueller Themen anhand von Fallstudien verständlich darstellt.“

Prof. em. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald, TU München

„Ein wichtiger Vorteil dieses Grundlagenlehrbuches ist, dass es gerade die nicht leicht zu vermittelnden Bereiche des Finanzmanagements und Rechnungswesens theoretisch sehr intestine fundiert und dazu noch in sehr anschaulicher Weise vermittelt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber,WHU – Otto Beisheim institution of administration, Vallendar

Neu in der 6. Auflage
Alle Kapitel wurd

en vollständig überarbeitet. Aktuelle Praxisbeispiele und neue Themen wie vast info, Cloud Computing, Unternehmensethik, Nachhaltigkeit, Korruption und Fusionskontrolle wurden aufgenommen.

Show description

Read or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen PDF

Best german_15 books

Gesellschaftliches Engagement im Profifußball: Ein by Maximilian Waldvogel PDF

In Wirtschaftsunternehmen ist die Bedeutung des gesellschaftlichen Engagements schon länger anerkannt, zum Teil fest in den Unternehmenswerten verankert. Aktuell gewinnt dieses Thema auch im deutschen Profifußball zunehmend an Relevanz. Derzeit gibt es keinen Bundesligaclub, der sich nicht gesellschaftlich engagiert, in Bezug auf Umfang und Qualität bestehen jedoch große Unterschiede.

Download e-book for iPad: Controlling als Inhouse-Consulting by Prof. Dr. Ulrich Krings (auth.), Ulrich Krings (eds.)

Die Liste der Vorurteile über das Controlling ist so lang wie ungerechtfertigt. Denn: Controlling bedeutet heute weitaus mehr als reine Kennzahlenberechnung. Controller müssen sich heute als Inhouse-Consultants verstehen, um Veränderungsprozesse aktiv begleiten zu können. Mit Beiträgen aus der Wissenschaft und von renommierten Unternehmen (u.

Stammkunden profitabel managen: Strategien zur Kundenbindung by Wolf Lasko PDF

Stammkunden sind für die meisten Unternehmen ein wichtiges Kapital, doch viele lassen sich hier sichere Gewinnchancen entgehen. „Stammkunden profitabel managen" zeigt anschaulich und praxisnah, wie Sie dieses Potenzial besser ausschöpfen und Ihren Umsatz erheblich steigern können – ohne die Kosten nennenswert zu erhöhen.

Get Spieltheorie: Dynamische Behandlung von Spielen PDF

Mathematisch präzise führt dieses Lehrbuch in die Grundlagen der Spieltheorie und deren dynamische Behandlung ein. Dabei werden zugleich die wichtigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Theorie z. B. in den Wirtschaftswissenschaften aufgezeigt und anhand von Beispielen erläutert. Beginnend mit der Arbeit von John von Neumann über die Theorie der Gesellschaftsspiele führt Sie dieses Buch bis zu den modernen Konzepten der dynamischen Behandlung von Spielen

Additional resources for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen

Example text

Eine weitere Gruppe im Unternehmen stellen die Eigentümer dar, die Anteile am Unternehmen besitzen und am Unternehmensergebnis partizipieren. Eine besondere Form stellen Unternehmer dar, die Eigentümer des Unternehmens sind und gleichzeitig als Führungskraft unmittelbar im Unternehmen arbeiten, beispielsweise Michael Dell von Dell, Amancio Ortega Gaona von Inditex (Zara) oder Günther Fielmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Fielmann. ȱ InfoȬBoxȱ1Ȭ3ȱ ȱ ȱ StiftungenȱalsȱEigentümerȱvonȱUnternehmenȱ Eine besondere Eigentümerstruktur stellen Unternehmen dar, deren Eigentümer eine Stiftung ist.

Beispielsweise ist die Carl-Zeiss-Stiftung als juristische Person Eigentümerin der Carl Zeiss AG und der Schott AG. Dabei besitzt sie sämtliche Aktien der beiden Gesellschaften und finanziert sich über die ausgeschütteten Dividenden. Weitere bekannte Stiftungen mit industriellen Beteiligungen sind die Robert-Bosch-Stiftung, die Bertelsmann-Stiftung oder die Lidl-Stiftung. Die Errichtung von Stiftungen als Eigentümer von Unternehmen kann unterschiedliche Gründe haben. Beispielsweise soll die Unabhängigkeit und Kontinuität von Unternehmen gewahrt werden oder die Aufteilung der Anteile im Zuge einer Erbfolge vermieden werden.

3 1 Unternehmen und Märkte 2014). Zur Abstimmung und der damit verbundenen Entscheidung können unterschiedliche Kriterien beziehungsweise Regeln wie beispielsweise das Einstimmigkeitskriterium, das Single-Vote-Kriterium oder die Hare-Regel angewendet werden. ȱ FixerȱOutputȱ Abbildungȱ1Ȭ4:ȱWirtschaftlichkeitsprinzipienȱ Max! ȱ Schlagwörter Unternehmen,ȱ Wirtschaften,ȱ Stiftung,ȱ Rechtspersönlichkeit,ȱ privateȱ Güter,ȱ öffentlicheȱ Güter,ȱ natürlicheȱ Monopole,ȱAllmendegüter,ȱ Entscheidung,ȱ ProȬ zessȱ desȱ Wirtschaftens,ȱ Wirtschaftlichkeitsprinzipien,ȱ Input,ȱ Output,ȱ PräfeȬ renzen,ȱ Wert/PreisȬVerhältnis,ȱ Wettbewerb,ȱ Wettbewerbsvorteile,ȱ Monopol,ȱ Oligopol,ȱPolypolȱ Kontrollfragen 1.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 37 votes